Ehrenschlaraffen

Jedes schlaraffische Reych des Uhuversums kann bekannte Künstler, Musiker oder Schriftsteller zu Ehrenschlaraffen erküren.
Dabei erhalten diese Personen einen Ritternamen, der auf humorvolle und treffende Art und Weise eine Verbindung zur 
deren profanen Tätigkeit herstellt.
 
Einige Ehrenschlaraffen der Chasalla waren in der profanen Stadt Kassel und der Region Nordhessen zu Hause,
wie es nachfolgend zu entnehmen ist:

Berggeist

Ludwig Spohr
Komponist-Geiger-Dirigent
* 05.04.1784 + 22.10.1859

Ekkehard

Joseph Victor v. Scheffel
Dichter
* 16.02.1826 + 09.04.1886

Hell-Dunkel

Rembrandt
Maler
* 15.07.1606 + 04.10.1669

Hildebrand und Hadubrand

Brüder Jacob und Wilhelm Grimm
Märchensammler
Jacob * 04.01.1785 + 20.01.1863
Wilhelm * 24.02.1786 + 16.12.1859

Passionatus

Johann Sebastian Bach
Komponist
* 21.03.1685 + 28.07.1750

Klingsohr

Gustav Mahler
Komponist/Kapellmeister
*07.07.1860 +18.05.1911
Erzschlaraffe derer Chasallen

Quelle der Bilder: Wikipedia

Copyright: Schlaraffia Chasalla e.V.

powered by forciniti-webdesign